Massagen

 

Massagen, ob klassisch, aus dem Ayurveda oder Tuina, haben neben der direkten funktionellen Wirkung heilende Einfluss auf Körper, Seele und Geist. Über die körperliche Entspannung wird eine tiefere Körperwahrnehmung möglich - es entsteht ein Raum des Zu-Sich-Kommens, den die meisten Menschen als wohltuend empfinden.

Sich komplett zu entspannen durch wohltuende Berührung ist ein besonderes Geschenk an sich selbst.

Klassische Massage

Bei der klassischen Massage wird mit verschiedenen Massagegriffen das Gewebe in unterschiedlichen Tiefen beeinflusst. Sie wirkt durchblutungsfördernd, lockernd sowie entspannend. Häufig dient sie als Vorbereitung zur Krankengymnastik, vor allem bei Beschwerden im Wirbelsäulenbereich. Jedoch auch ohne konkrete Schmerzen und Beschwerden können Sie bei uns eine reine Entspannungsmassage erhalten.

Breuss-Massage

Die Breuss-Massage versteht sich als energetische Wirbelsäulenmassage, die aus einer Abfolge von beruhigenden Griffen besteht. 

Ziel ist eine sanfte Lockerung, Energetisierung und Streckung der Wirbelsäule, was eine Regeneration der unterversorgten Bandscheiben einleitet und Wirbelsäulenbeschwerden auf sanfte Weise beheben kann. Zur Wirkverstärkung wird Johanniskrautöl eingesetzt, dass den Stoffwechsel der degenerierten Bandscheiben unterstützen soll und darüber hinaus nervenberuhigend, schmerzlindernd, entspannend und energetisierend wirkt.